Dr. Katharina Gellrich

praktische Tierärztin  



"Der Osteopath sucht die Störung, findet sie, korrigiert sie und lässt die Natur handeln."

Andrew Taylor Still, Begründer der Osteopathie


THERAPIE

In meiner tierärztlichen Praxis behandele ich Hunde und Katzen in ihrem Zuhause. So ersparen sie sich den meist stressigen Weg sowie die Wartezeit in einer Tierarztpraxis.

Als Tierärztin liegt mir die Gesundheit meiner Patienten am Herzen. So habe ich mich nach einigen Jahren in der regulären Praxis entschieden, einen ganzheitlichen Weg einzuschlagen. Ich behandele meine Patienten mit Techniken der Osteopathie, ergänzt mit Methoden der Regulationsmedizin (z.B. Homöopathie, Organotherapie, Phytotherapie, Neuraltherapie). Zusätzlich biete ergänze ich die Behandlungen bei Bedarf mit Magnetfeld oder Soft-Laser.

Als Basis einer erfolgreichen Therapie ist eine ausgewogene Fütterung unerlässlich. Darum nimmt die Rationsberechnung und Ernährungsberatung eine wichtige Stellung ein. Hier berate ich firmenunabhängig und gehe auf Ihre Wünsche ein - ob gekocht, roh, aus der Dose oder Trockenfutter.

Eine Ernährungsberatung ist auch ohne Hausbesuch möglich.

Für Terminvereinbarungen kontaktieren Sie mich bitte per Email oder Telefon 0179-145 48 47.


ORGANISATION

Vor dem ersten Termin füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken Sie es mir per Email oder Fax oder halten Sie es zum Termin bereit.

Für eine Ernährungsberatung benötige ich außerdem dieses Formular.

Meine Datenschutzerklärung finden Sie hier...


ABLAUF HAUSBESUCH

Ich komme zum vereinbarten Termin zu Ihnen nach Hause. Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihre Katze in einer Transportbox befindet oder in einem Zimmer ohne Möbel, unter die sie sich verkriechen könnte. Lassen Sie Ihren Hund vor dem Termin noch einmal kurz hinaus, achten Sie jedoch bitte darauf, dass er trocken und sauber ist. Große Hunde behandele ich auf dem Boden, für kleine Hunde und Katzen benötige ich einen Tisch (Couchtisch oder normaler Tisch) mit einer Unterlage (Handtuch o.ä.)

Zu Beginn bespreche ich mit Ihnen die Vorgeschichte Ihres Tieres anhand des übermittelten Anamnesebogens. Danach folgt eine Allgemeinuntersuchung Ihres Tieres sowie die osteopathische Untersuchung und Therapie. Wenn es nötig ist, wende ich auch naturheilkundliche Präparate an. Im Anschluss erarbeite ich mit Ihnen zusammen den weiteren Behandlungsplan für Ihr Tier.

Nach jeder osteopathischen Behandlung ist es wichtig, die Tiere ein paar Tage etwas ruhiger zu halten, d.h. kein Ballspielen, Hundesportturnier oder wilde Spiele mit anderen Tieren, besser sind ruhige und möglichst gleichmäßige Bewegungen.

Sollten klassische Methoden nötig sein, wie Blutentnahmen, bildgebende Verfahren oder Operationen, arbeite ich mit Ihrer Haustierarztpraxis zusammen, um optimale Ergebnisse für Ihr Tier zu erzielen.


ZIEL

Mein Ziel ist es, ihr Tier auf dem Weg zur Gesundheit zu begleiten und dem Körper die richtigen Impulse zur Heilung zu geben. Auch wenn dies bei manchen schweren oder chronischen Erkrankungen nicht bis zur absoluten Gesundung führen kann, so ist es doch möglich, die Lebensqualität ihres Tieres zu verbessern oder zumindest lange zu erhalten.

In der osteopathischen Behandlung erfolgen die Impulse manuell und sprechen verschiedene Bereiche an – Muskulatur, Faszien, Gelenke oder Organe. In der Regulationsmedizin werden dem Körper die Impulse mittels oraler Gabe oder subkutaner Injektion präsentiert. Dabei gilt in der Organotherapie das Prinzip „Niere heilt Niere“, das bedeutet vereinfacht ausgedrückt, es werden gesunde Zellextrakte eines Organs verabreicht, die das körpereigene Organ in seiner Funktion stärken sollen. Des Weiteren arbeite ich mit homöopathischen Mitteln, Phytotherapie und Blutegeln.

Als Basis eines gesunden Lebens sehe ich Zuwendung, Bewegung und Ernährung. Diese drei Säulen ergänzen sich wie die Beine eines Hockers - wackelt eines, wird der gesamte Hocker instabil.

Zu Problemen im Hunde- und Katzenverhalten (z.B. Unsauberkeit oder Aggression) bin ich ein kompetenter Ansprechpartner für Sie.


ABLAUF ERNÄHRUNGSBERATUNG

Eine Ernährungsberatung ist auch rein telefonisch bzw. per E-Mail möglich. Bitte füllen Sie die Dateien im oberen Bereich dieser Seite aus und senden Sie diese per E-Mail, Fax oder Post.

Sobald Ihre Unterlagen bei mir eingetroffen sind, erhalten Sie eine Bestätigung und die Einschätzung, wie lange Sie auf die Ergebnisse warten müssen. Je dringlicher die Beratung ist (z.B. bei Welpen oder Krankheiten), desto schneller melde ich mich bei Ihnen und wir besprechen offene Fragen. Im Anschluss erfolgt die Rationsberechnung und Sie erhalten alle wichtigen Informationen per Post, E-Mail oder Fax.